Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für den Mädchentreff Zimtzicken eine

engagierte Mitstreiterin (5 Stunden / Woche)

für die geschlechtsspezifische offene Kinder- und Jugendarbeit. Die Stelle ist vorerst befristet bis zum 31.12.2022, mit Option der Verlängerung.

Der Mädchentreff ZIMTZICKEN ist einer von insgesamt fünf Arbeitsbereichen des Autonomen Frauenzentrums Potsdam e.V. – ein interkultureller Treff für Mädchen und junge Frauen von 8 bis 22 Jahren. Ziel ist es, Mädchen in ihrer Identitätsentwicklung zu stärken, sie zu motivieren und Erfahrungen von Wirksamkeit und Selbstermächtigung zu vermitteln.
Wir wünschen uns eine Mitarbeiterin, die die Bedürfnisse und Interessenlagen von Mädchen aus verschiedenen Kulturen erkennt und wertschätzt.

Ihre Aufgaben:

  • Gestaltung der offenen Treffpunktarbeit
  • Planung, Durchführung und Evaluation von Gruppenangeboten

Ihre Voraussetzungen:

  • Erfahrungen in der sozialpädagogischen Arbeit mit Mädchen und jungen Frauen und im Bereich der geschlechtsspezifischen Bildungsarbeit
  • Erfahrungen in der interkulturellen Arbeit sind erwünscht

Wir bieten:

  • Interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld
  • Arbeiten in einem engagierten interkulturellen Frauenteam

 

Die Ausschreibung richtet sich auf Grund des spezialisierten Arbeitsfeldes ausschließlich an Frauen. Die Bewerbung von Frauen mit Migrationshintergrund ist ausdrücklich erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an: vorstand@frauenzentrum-potsdam.de (max. 6 MB)

 


 

Praktikantin für das Frauenhaus

Das Frauenhaus ist einer von insgesamt fünf Arbeitsbereichen des Autonomen Frauenzentrums Potsdam e.V. und verfügt über 21 Plätze für von Gewalt betroffenen Frauen und ihre Kinder. Hier finden Frauen mit ihren Kindern Schutz und Begleitung bei häuslicher Gewalt.

Für die Arbeit im Frauenhaus bieten wir eine Praktikumsstelle für mindestens drei Monate für Studentinnen der Sozialen Arbeit oder vergleichbarer Studiengänge an.

 Aufgaben:

  • Mitarbeit in den verschiedenen Arbeitsbereichen (Frauen-, Kinder- und Wirtschaftsbereich)
  • Begleitung der Bewohnerinnen zu Ämtern, Behörden und Institutionen
  • Planung und Unterstützung von pädagogischen Gruppenangeboten
  • Hauswirtschaftliche Tätigkeiten
  • Kennenlernen unterschiedlicher Problemstellungen und Möglichkeiten der Hilfen
  • Kennenlernen der Beratungsarbeit, Haltung, Methoden

 Wir bieten:

  • Arbeiten in einem engagierten und kompetenten Frauenteam
  • wertschätzendes und unterstützendem Arbeitsklima
  • Praxisanleitung durch sozialpädagogische Fachkräfte
  • regelmäßige Anleitungsgespräche

Haben Sie Interesse an einem Praktikum im Frauenhaus, dann senden Sie eine Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben)  an: frauenhaus@frauenzentrum-potsdam.de