Kontakte im Notfall

Bei akuter häuslicher Gewalt

// Im akuten Fall von häuslicher Gewalt erreichen Sie unser Frauenhaus unter 0331 96 45 16.

Nach Vergewaltigung

// Wenn Sie Opfer einer Vergewaltigung geworden sind, sollten Sie sich auf jeden Fall medizinisch untersuchen lassen, auch wenn Sie selbst keine Verletzungen bemerken. Weitere Informationen zu Ihren Handlungsmöglichkeiten und zur vertraulichen Spurensicherung und finden Sie hier.

Beratungsbedarf

// Sie brauchen eine Beratung? Unter 0331 97 46 95 können Sie einen Termin in unserer Frauen- und Mädchenberatungsstelle vereinbaren.

// Das Hilfetelefon „Gewalt gegen Frauen“ unter 08000 116 016 ist ein bundesweites Beratungsangebot für Frauen, die Gewalt erlebt haben oder noch erleben – 365 Tage, rund um die Uhr erreichbar.