Festival der Frauen

Weil es uns gibt – Festival der Frauen 2021

Grafik: Julia Brömsel

Am 18. September findet in der Potsdamer Schinkelhalle ab 18 Uhr das Festival der Frauen 2021 statt. Unter dem Motto „Weil es uns gibt“ laden wir alle Frauen ein, mit uns unser 30-jähriges Jubiläum nachzufeiern. Wir wollen zusammenkommen, um den Geschichten interessanter Frauen zu lauschen, den Blick in die Zukunft zu wagen und gemeinsam zu bewegender Musik zu tanzen.

Wir freuen uns auf ein Konzert von Les Reines Prochaines, über Musik von Beate Wein und eine Zeitreise in die Frauenbewegung 1989/90 mit Jeanette Toussaint!

 

Programm

  • 18.00 Uhr  Begrüßung, Grußworte-Talk und anschließende musikalische Überleitung durch Beate Wein
  • 18.30 Uhr  Text-Bild-Collage von Jeanette Toussaint zur Potsdamer Frauenbewegung 1989/90 und der Gründung des Autonomen Frauenzentrum; anschließend Talkrunde
  • 19.30 Uhr   Beate Wein mit der Hymne „Weil es uns gibt“
  • 19.45 Uhr   Pause
  • 20.30 Uhr   Les Reines Prochaines

Der Eintritt ist frei; Spenden sind willkommen!

Hier geht es zur Anmeldung:

ANMELDUNG

 

Für alle, die nicht persönlich dabei sein können, übertragen wir den ersten Teil des Festivals auf Youtube. Der Livestream wird am 18. September ab 18 Uhr gestartet. Hier ist der Link: https://youtu.be/tzokeDgbydY

Einladung Festival der Frauen 2021

Kategorie: Festival

Veranstaltungsort

Schinkelhalle
Schiffbauergasse 4A, 14467 Potsdam

Alle Informationen zur Schinkelhalle

Download iCal