Wanderausstellung „Fremde Freundinnen“

Wanderausstellung des Frauenzentrums Cottbus e.V.

Das Projekt des Frauenzentrums Cottbus e.V. “Fremde Freundinnen – Geschichten und Gesichter der Migration” wird mit einer Ausstellung fortgesetzt. Die Cottbuser Fotografin Antje Müller hat Frauen aus verschiedenen Ländern portraitiert. In einer Zeit, in der Angst vor den Fremden leider sehr präsent ist, wollen wir die Gesichter der Frauen zeigen, dazu einladen, miteinander ins Gespräch zu kommen und sich so kennenzulernen.

Und wenn aus syrischen Nachbarnin plötzlich die beste Freundin wird, dann wird das Ankommen gelingen und gemeinsam wird uns das reicher machen.

Konzept:      Hanka Lindner, Frauenzentrum Cottbus e.V.
Fotografie:   Antje Müller
Textlayout:  Brigitte Duhra

Kategorie:

Veranstaltungsort

Autonomes Frauenzentrum Potsdam e.V.
Schiffbauergasse 4H
14467 Potsdam
Tel: 0331 967 93 29
Fax: 0331 95 130 095
kontakt@frauenzentrum-potsdam.de
www.facebook.com/AutonomesFrauenzentrumPotsdamEv

Download iCal